Gouvernance

Marie-Laure POCHON

Marie-Laure POCHON

CEO
Frau Marie-Laure POCHON ist 56 Jahre alt und hat ihren MBA als Ingenieurin an der Hochschule für Angewandte Physik und Chemie (ESPCI) erworben.

Sie hat ihre berufliche Laufbahn 1983 bei MSD-Chibret im Bereich Marketing und Vertrieb begonnen. 1995 übernahm sie die Leitung der „Capsydia“-Abteilung und wurde Mitglied der Geschäftsleitung von Pfizer France.

1999 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführerin von Schwarz Pharma France ernannt, wo sie bis 2007 tätig war. Anschließend arbeitete sie bei Lundbeck als Vorsitzende der französischen Tochtergesellschaft. Dort zeichnete sie für das operative Geschäft in Europa verantwortlich und übernahm schließlich die Leitung des Bereichs Commercial Operations Worldwide. Später wechselte sie als leitende Vizepräsidentin in die Lundbeck-Gruppe.

Ende 2012 wurde sie zur Leiterin für das operative Europa-Geschäft für GN Stare North ernannt, den weltweit drittgrößten Anbieter für Hörgeräte. Im Oktober 2014 übernahm sie die Position der Geschäftsführerin bei Acteon. Marie-Laure POCHON hat 2015 mit rund 15 % Umsatzwachstum bereits maßgeblich zur Steigerung des Konzernumsatzes beigetragen.
Olivier BALOUKA

Olivier BALOUKA

LEITER OPERATIVES GESCHÄFT UND FINANZVORSTAND

Herr Olivier Balouka wurde am 26. Juni 1968 geboren, ist Wirtschaftsprüfer und hat seinen Abschluss an der ISG Business School gemacht. Seit Januar 2015 ist er Leiter für das operative Geschäft und Finanzvorstand von Acteon.

1995 begann er seine berufliche Laufbahn als Wirtschaftsprüfer bei Arthur Andersen. 2001 leitete er die Finanzabteilung der französischen Tochterfirma des deutschen Pharmaunternehmens Schwarz Pharma.

2007 übernahm er beim dänischen Pharmaunternehmen Lundbeck die Leitung der Support-Abteilung für das französische Tochterunternehmen und die Elaiapharm-Produktionsanlage. In dieser Funktion beaufsichtigte er unterschiedliche Abteilungen wie Finanzen, Personalwesen, Recht, Logistik und IT.

Yann GALLARD

Yann GALLARD

leiter FORSCHUNG & ENTWICKLUNG UND Produktion
Herr Yann Gallard wurde am 2. November 1973 geboren und ist Ingenieur für industrielle Instandhaltung. Bei Acteon leitet er die Abteilung für Forschung & Entwicklung und Produktion im Bereich Equipment und Pharma.

Er hat seine berufliche Laufbahn 1999 als Leiter für Instandhaltung bei der Bélier Company begonnen, bevor er in Ungarn die Leitung der technischen Abteilung übernahm. 2003 wechselte er zur Acteon-Gruppe als Leiter der mechanischen Fertigung.

2009 wurde er zum Produktionsleiter für Satelec befördert. In dieser Funktion ist er für Steuerung und Koordination der Lieferkette sowie der Produktions- und Entwicklungstätigkeiten verantwortlich.

2011 wurde er zum Produktionsleiter für Satelec im Bereich industrielle Dienstleistungen, Logistik und Verkaufsverwaltung ernannt.
Philippe GIRARD

Philippe GIRARD

LEITER QUALITÄT UND REgulierungsangelegenheiten
Herr Philippe Girard wurde am 17. April 1963 geboren. Er hat einen Abschluss in Mikroelektronik und einen Master in „Electronics Components Industrial Procurement“. Er ist bei Acteon für Qualitäts- und Rechtsfragen zuständig.

1988 begann er seine berufliche Laufbahn in der Acteon-Gruppe als Qualitätsmanager für Satelec. Sein Tätigkeitsbereich hat sich mit der Einrichtung nationaler und internationaler Richtlinien für Medizingeräte, vor allem der EU-Richtlinie zur CE-Kennzeichnung im Juni 1998, sowie mit den Geschäftsübernahmen von Acteon kontinuierlich erweitert.

Er hat die unterschiedlichen Produktionsstätten der Gruppe in Bezug auf Qualität sowie Zertifizierungs- und Regulierungsangelegenheiten standardisiert, bevor er im Oktober 2014 die Leitung der Qualitätsabteilung übernahm.