Konventionelle Spitzen

Endodontie > Wurzelkanalaufbereitung

CAP2

Präparation der Pulpakammer

Spitze mit Mikroschneide, Länge 9 mm, Konizität 5 %
Die Spitze CAP2 verfügt über einen aktiven Seitenteil und wird mit Bürstbewegungen zur Entfernung von Dentinbrücken verwendet.
• Lokalisierung des zweiten mesiobukkalen Kanals (MB2) und Suche nach verborgenen Kanälen
• Präparation der Pulpakammer
• Entfernung der Dentinschicht, die u. U. den Zugang zum MB2-Kanal verdeckt

CAP2

01 Klinische Videos