BILDGEBUNG

xmind-trium-visuel-1.jpg

3D- und PANORAMABILDGEBUNG

Die Panorama- und 3D-Bildgebungssysteme X-MIND TRIUM, X-MIND TRIUM LOW DOSE sowie X-MIND PRIME 2D und X-MIND PRIME 3D stellen einzigartige Lösungen mit hervorragender Bildqualität dar und garantieren den Schutz des Patienten durch hervorragende Bildqualität bei geringer Strahlenbelastung.

Einfache Bildverwaltung mit AIS für Panorama- und 3D-Bildgebungsysteme von ACTEON

Die in allen Geräten integrierte Software ACTEON Imaging Suite (AIS) stellt ein enorm nützliches Tool von der Untersuchung bis zur Bildbetrachtung von allen ACTEON-Bildgebungsgeräten (CBCT, Panorama, digitales intraorales Röntgensystem, intraorale Kamera usw.) dar. Eine intuitive Navigation und modernste Funktionalitäten machen die Software zu einer der modernsten auf dem Markt.  Die Imaging Software ist mit den meisten Softwarelösungen für die Praxisverwaltung sowie praktisch allen Bildverarbeitungsprodukten kompatibel, ebenso mit Mac und Windows. Dadurch lässt sich AIS problemlos integrieren.

X-MIND TRIUM: Drei Lösungen in einem Gerät

Neben der Panorama-Bildgebung (2D) verfügt X-MIND TRIUM über vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten wie die Fernröntgen- und 3D-Bildgebung. Um 2D- und 3D-Untersuchungen zu erleichtern steht eine große Auswahl an Sichtfeldern zur Verfügung. Inspiriert durch die Fortschritte der Volumentomographie im Bereich der medizinischen Bildgebung, hat ACTEON einen absolut präzisen Rekonstruktionsalgorithmus entwickelt – für eine noch genauere Diagnostik im Vergleich zum ersten CBCT-System WHITEFOX. Auf Grundlage der Hounsfield-Einheitenskala, der einzigen Referenz für Röntgenscanner, kann die Knochendichte planbar und reproduzierbar gemessen werden. Dadurch wird es einfacher, gezielte Entscheidungen zu treffen und eine genaue, zuverlässige (Implantat-) behandlung zu planen.

Durch die Kombination einer hohen räumlichen Auflösung und einer erheblichen Verringerung der Röntgenstrahldosis gilt X-MIND TRIUM als leistungsstärkster und vielseitig digitaler Volumentomograph auf dem Markt.

X-MIND TRIUM LOW DOSE: Noch geringere Strahlenbelastung bei noch höherer Bildqualität

Wie auch der Vorgänger X-MIND TRIUM verfügt das Panorama-Röntgengerät X-MIND TRIUM LOW DOSE über vielfältige Anwendungsmöglichkeit. Der entscheidende Vorteil der TRUE LOW DOSE Variante ist hierbei die um 50% verringerte Strahlenbelastung, die besonders bei der Behandlung von Kindern eine entscheidende Rolle spielen kann. Diese geringe Strahlenbelastung wird durch den speziell entwickelten Algorithmus ermöglicht. Dieser schafft es, die Bilderfassung mit deutlich verkürzter Belichtung zu versehen, was zu einer geringeren Dosis für den Patienten führt. Der Algorithmus, der auf diese Projektionen mit geringerer Dosis angewendet wird, verbessert den Kontrast und verringert das Rauschen, wodurch die anatomischen Strukturen genau sichtbar werden. Dieser noch nie zuvor erreichte Schutz der Patienten wird ohne Beeinträchtigung der Bildqualität erreicht.

 

 

Bei ACTEON finden Sie digitale Bildgebungssysteme für den Dentalbereich. Von Panoramaröntgengerät bis hin zu Dentalscannern und Diagnosekameras bietet ACTEON ein umfassendes Sortiment an Bildgebungsgeräten für Zahnärzte um, die im ersten Schritt eine bessere Diagnose ermöglichen, diese optimal darstellen und im zweiten Schritt somit die Kommunikation mit dem Patienten erleichtern können. Durch innovative Technologien und intelligente Verbindungen zwischen den einzelnen Lösungen bekommen Sie so ein ganzheitliches System für die Bildgebung.