PSPIX²

PSPIX²

Der erste persönliche Speicherfolienscanner für digitale intraorale Formate

Der digitale Speicherfolienscanner PSPIX2 sprengt die Grenzen der Röntgendiagnostik durch eine verbesserte Differenzierung des Zahngewebes. Diese technologische Errungenschaft basiert auf einer modernen Mikrofaseroptik, die über ein breites Spektrum verfügt – für eine gesteuerte Übertragung von Photonenemissionen und dadurch sehr kontrastreiche Bilder.

PSPIX2 bietet aussagekräftige Bilder und markante Kontraste und ermöglicht so eine zuverlässige Diagnose.

Der Speicherfolienscanner ist intuitiv bedienbar und schnell und einfach in seiner Anwendung. Das bedeutet, dass Sie Ihre Aufnahmen sofort ohne Wartezeit erhalten und dabei nicht einmal den Raum verlassen müssen. So können Sie effizienter arbeiten und Ihren Patienten mehr Zeit widmen.



01 PRODUKTVORTEILE

EFFIZIENTES ARBEITEN MIT DEM PSPIX2

Sparen Sie Zeit mit dem neuen „Klicken-und-Scannen“-Konzept von PSPIX2 – der einfachsten Art, effizient zu arbeiten.

Wählen Sie Ihre Arbeitsstation auf dem Touchscreen aus, legen Sie Ihre Speicherfolien ein und PSPIX2 übernimmt den Rest! Sie können PSPIX2 auch von Ihrer Arbeitsstation aus bedienen.

Mit dem ausgeklügelten Lichtsystem erkennen Sie direkt, in welchem Betriebsstatus der Speicherfolienscanner aktuell arbeitet:

DER SPEICHERFOLIENSCANNER MIT MEHR BILDQUALITÄT UND KONTRAST

PSPIX2 bietet aussagekräftige Bilder und markante Kontraste und ermöglicht so eine zuverlässige Diagnose. Je nach Patientenmorphologie und klinischer Anwendung sind verschiedene Größen erhältlich.

PSPIX2 ÜBERTRIFFT GARANTIERT IHRE ERWARTUNGEN HINSICHTLICH DER HYGIENE

Hygiene ist ein wichtiges Thema in jeder Praxis aufgrund der Gefahr von Kreuzkontaminationen und anderen Faktoren, die die Gesundheit von Patient und Personal beeinträchtigen könnten. Umso wichtiger ist es, dass die Geräte von ACTEON allen Hygienestandards entsprechen und diese sogar übertreffen.

Autoklavierbarkeit der PSPIX2

Die abnehmbaren Teile des PSPIX2 sind für die Aufbereitung mit Thermo-Desinfektoren geeignet und entsprechen somit den neuesten Desinfektionsstandards. Der PSPIX2 bietet als einziges Gerät autoklavierbare Komponenten, sodass ein Infektionsrisiko ausgeschlossen ist.

Reinigung von Einzelteilen

Biss-Schutzhüllen und Einweg-Hygienehüllen garantieren einen größtmöglichen Schutz vor Kreuzkontaminationen. Der Touchscreen kann ebenfalls hygienisch gereinigt werden.

02 KERNMERKMALE

EIN UNGLAUBLICH KOMPAKTER SPEICHERFOLIENSCANNER

Mit dem PSPIX2 wurde ein technologisches Meisterwerk geschaffen. Der Speicherfolienscanner ist bis zu dreimal kleiner als andere PSP- Scanner auf dem Markt und zählt damit zu den kleinsten. Auerdem zeichnet sich der Scanner PSPIX2 durch eine enorme Leistungsstärke aus. 

SOPRO IMAGING: DIE BILDBEARBEITUNGSSOFTWARE FÜR IHREN SPEICHERFOLIENSCANNER

SOPRO Imaging ist auf jedem PSPIX2 enthalten und mit Windows® und Mac® kompatibel.

Die SOPRO Imaging- Bildbearbeitungssoftware ist äußerst benutzerfreundlich und bietet moderne Röntgenbild- Bearbeitungstools. Hier erfahren Sie mehr: SOPRO Imaging Software

ANPASSUNGSFÄHIGKEIT AN JEDEN PATIENTEN

Die PSPIX2-Speicherfolien sind dünner und flexibler – für eine einfache Anwendbarkeit und maximalen Patientenkomfort. Je nach Patientenmorphologie und Ihren klinischen Bedürfnissen können Sie aus verschiedenen Größen auswählen:

  • Größe 0 (22x35mm) für Kinder
  • Größe 1 (24x40mm) für Kinder, Erwachsene, Periapikal
  • Größe 2 (31x41mm) für Erwachsene, Bissflügel und Periapikal
  • Größe 3 (27x54mm) für Bissflügel

Größe 4 (69x54mm) für Okklusal

PSPIX 2: AVANTGARDISTISCHES DESIGN

Mit seinen futuristischen Linien und dem eleganten Design fügt sich der PSPIX2 perfekt in Ihre Zahnarztpraxis ein.

EINFACHE ANWENDUNG DES SPEICHERFOLIENSCANNERS

Der breite Farbtouchscreen liefert klare Informationen und ermöglicht eine prompte Bedienung.

PERFEKTE INTEGRATION

Intelligente Technologien machen den Arbeitsablauf reibungsloser und effizienter als je zuvor – ein riesiger Entwicklungsschritt für Ihre tägliche Arbeit. 

05 KUNDENBEWERTUNGEN

06 RECHTSHINWEIS

Dieses Medizinprodukt wurde gemäß der geltenden europäischen Richtlinie in die Klasse IIb eingestuft.

Es besitzt die CE-Kennzeichnung. Zulassungsstelle: CE 0459 LNE-GMED.

Dieses Zahnmedizinprodukt ist für Mitarbeiter im Gesundheitswesen vorgesehen.

Dieses Gerät wurde gemäß einem nach EN ISO 13485 zertifizierten Qualitätssicherungssystem hergestellt.

Lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig.

Hersteller: SOPRO (Frankreich).